SIL-AIR TC-108S (das Original)

89,00 

 

Technische Daten:

  • Ansaugleistung 23 Liter/min
  • Fördermenge 15 Liter/min (bei 3,8 Bar)
  • Anschluss 230 V / 50 Hz
  • Motorleistung 70 Watt
  • Leistung 55 psi / 3,8 bar
  • kein Tank vorhanden
  • Gewicht 3,5 kg
  • Schallemission 47 dB(A)/lm

Lieferzeit: Die Lieferzeit ist zu ersehen in der Auftragsbetätigung

 €
Vergleichen Sie Ihre Produkte

Tragbarer Kompressor mit Druckregler mit autom. Abschaltung

Das ideale, leistungsstarke Gerät für den Airbrusher, ob Anfänger oder Profi für Modellbau, Keramik, Töpferei, Kosmetik, Fingernägel, Helme, technische Abbildungen, Tanning, Tattoos, Textil, NailArt – Studios, Arbeiten mit Wasserfarben oder einfach nur so zum Airbrushen usw.Leicht und tragbar. Sehr geräuscharm, nur ca. 47 dB. Der Kompressor arbeitet vollautomatisch und weitgehend pulsationsfrei, ölfrei und verursacht somit keine verunreinigte Luft. Mit Wasserfilter, echtem Druckminderer und Manometer.

Anwendungsgebiet (z.Bsp.)
Der TC-108 Kompressor eignet sich für Airbrushes und kann benutzt werden im Kunsthandwerk, Kosmetik, Tattoo, Körperfarben, Hobby, Modellspielzeug, Fingernageldesign. Er kann ebenso als Luftquelle verwendet werden im Bereich medizinischer Anwendung, des Umweltschutzes, Aquarien, Lebensmittel- und chemische Industrie, Laboratorien usw. Perfektes Arbeiten durch gleich bleibenden Arbeitsdruck, der durch einen Regler erzielt wird.

– Manometer
– Druckluftminderer
– Abschaltautomatik (Schaltet ein bei 2,8 Bar , schaltet ab bei 3,8 Bar)

Zusätzliche Information

Gewicht3.5 kg
Größe25 × 14 × 18 cm
Marke :

Verdichtungsart :

Ölfrei / Ölbetrieben :

Fördermenge (Liter/min) :

Maximaler Druck in BAR :

Tankvolumen in Liter :

Schallemission in dB(A) :

Dauerlauf geeignet in % :

Hinweis

Druckluftkompressoren bzw. Kolbenkompressoren sind in der Regel je nach Typ für eine 50%ige Auslastung ausgelegt. Dies sollten Sie bei der Wahl des richtigen Kompressors berücksichtigen damit Sie langfristig neben der gewünschten Zuverlässigkeit auch Freude an Ihrem Kompressor erhalten.
Daher müssen Sie bei den Leistungsabforderungen immer einen gewissen Ruhepuffer (Stillstandzeit) einkalkulieren damit der Motor bzw. die verwendeten Motoren in dieser Zeit auch wieder abkühlen können.
Während der Kompressor-Stillstandszeit wird der Druckluftbedarf aus dem Speichervolumen des Druckluftbehälters gedeckt. Dadurch sinkt der Druck im Druckluftbehälter vom Ausschaltdruck bis zum Einschaltdruck. Der Kompressor befindet sich dann in der Abkühlphase.

Qualitätsstufe :

,

Einsatzgebiete :

,

TicketStatusDatumHandlung
Noch keine Tickets vorhanden