Schallschutz Lärmschutz für Druckluft Kompressoren

Höhere Druckluftleistung sind leider auch mit höherer Lärmentwicklung unserer Motoren verbunden. Unsere Kompressoren stehen auch mal in Labor- und Büroumgebungen, Seminar- und Konferenzräumen, oder einfach dort wo Lärmbelastung eine wirkliche Last wird. Der Lärmpegel unserer Kompressoren lässt sich jedoch mit dem Einsatz von optionalen Schallschutzboxen erheblich reduzieren.  Dank der Innenauskleidung mit schallisolierendem und -schluckendem Akustikschaum sowie den laufruhigen und unter 30 dB(A) leisen Ventilatoren wird die Lautstärke unserer Motoren um 15-20 dB(A) reduziert. Für die Zuluft sorgen einblasende und für die Warmluftabfuhr  ausblasende Ventilatoren in der Box. Die Anzahl der Ventilatoren ist abhängig von der Größe der Schallschutzbox selbst. Die Box besteht aus 4 Seitenteilen und einem aufsteckbaren Schallschutzdeckel.  Eine Serviceklappe, welche in einem der Seitenteile eingearbeitet wurde ermöglicht den leichten Zugang zur Kompressoreinheit. Gerne erarbeiten wir individuelle Lösungen.

. KONFIGURATOR
show blocks helper

Maximaler Druck in bar

Fördermenge (l/min)

Max. Behandlungsstühle (zeitgleich)

Marke (Serie)

Aufnahmeleistung in kW.

exkl. 19 % MwSt.

exkl. 19 % MwSt.

exkl. 19 % MwSt.

Telefonische Beratung? ... machen wir gerne!

Bevor Sie sich mit dem Kauf eines Kompressors beschäftigen, sollten Sie folgende Punkte im Vorfeld klären:

Was soll mit der Druckluft betrieben werden ?
Welche Luftfördermenge benötigen Sie ?
In welcher Zeit wird diese Luftmenge abgefordert (Dauerbetrieb oder nur in Intervallen)?
Welchen Mindestdruck in BAR benötigen Sie?
Benötigen Sie trockene Luft (Trocknereinheit) ?
In wie weit ist die Lautstärke des Kompressors wichtig?
Ist ein Starkstromanschluss, falls nötig, vorhanden?


Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des richtigen Kompressors.

× Live Chat Whats-App